Melanie Petrovic

zeigt: Faszination Wasser

im: Galeriehaus Weinelt, Sophienberg 28

Dauer: Di. 07.11. bis Freitag, 01.12.2006
Eröffnung: Sonntag, 05. November um 20:00 Uhr

Öffnungszeiten:

Di.-So.: 19:00 bis 01:00 Uhr
Montag: geschlossen

Über die Ausstellung

Was, Wasser und was noch?!

Die Faszination Wasser liegt für die Fotografin in seiner allumfassenden Gegenwart auf unserem Planeten und in den vielfältigen Erscheinungsformen dieses Elements.

Wenn wir einen Strandspaziergang machen und die regelmäßige Wiederkehr der Wellen beobachten, so sind wir eingebunden in die ursprüngliche Ordnung der Dinge, wir bekommen eine Ahnung vom Hauch der Ewigkeit und erlangen die Gewissheit, dass alles Leben im Fluss ist.

Seit Menschengedenken lassen sich Völker an Seen und Flüssen nieder, um in diesen fruchtbaren Gegenden zu leben und zu wirtschaften. Viele Quellen kleiner und großer Wasserläufe sind Anlaufpunkt für Wanderer und Pilger, die sich hier erfrischen.

Wasser finden wir nicht nur in Flüssen, Seen oder im Ozean. Mit Hilfe der Sonne steigt es in die Luft empor und lässt sich als Wolke über die Lande tragen, wo es dann aus großer Höhe hinabregnet, um wieder von den Bergen ins Tal zu fließen.

Wasser zieht als feiner, dunstiger Nebel über die Felder oder liegt als lebensnotwendiger Tautropfen auf einem Grashalm in der Wüste. Es findet sich in Pflanzen und Gemüse, im dunklen Gestein der Erde fließt es jahrtausendelang, bis es sich seinen Weg durch das Innere gebahnt hat und als sprudelnder Quell an die Oberfläche kommt.

Das Leben entstand im Wasser und die wichtigen Flüssigkeiten und Organe im menschlichen Körper sind wässriger Natur, wir bestehen zu ca. 70% aus diesem Element.

Täglich begegnen wir dem Wasserelement: wir können es trinken, uns in ihm spiegeln, den Stress des Tages vom Körper waschen, in ihm paddeln und waten, tausenderlei Arten der Begegnung gibt es.

Meistens unergründlich, schwankend gar oder einfach nicht zu fassen, so kann Wasser sein - und doch ist dieses Element gerade wegen seiner flüchtigen Form in der Lage, sich stets neue Wege zu bahnen und Grenzen zu überwinden.

Es sind die den Wassern entsteigenden Nebel, die sich aus der Tiefe der Seele in das Bewusstsein vorschieben, um sich dort zu Eingebungen und Ahnungen, zu Gedichten und Geschichten, Plänen und Ideen verdichten.

Um diesem geheimnisvollen Element auf die Spur zu kommen, hält die Künstlerin seine Formen, Farben und Zustände in Bildern fest, die Tor sein können zu einer Welt, die sich stetig bewegt und der doch ein stiller Urgrund innewohnt.

Im Galeriehaus wird zum Thema Wasser eine bewegte Mischung aus Fotografien, einer Beamer-Installation sowie ein Live-Video des Stadtbaches zu sehen sein.

Über die Ausstellerin

Geboren am 22. Dezember 1975 in Nürnberg, als Künstlerin im Bereich Fotografie und als freie Astrologin tätig. Seit 2002 Autodidaktin im Bereich der Fotografie. Den eigenen Blickwinkel immer wieder verändern, dabei ganz im jetzigen Augenblick zu sein und die Anmut der vielfältigen Formen des Lebens in einem Bildausschnitt festhalten zu können ist der Künstlerin eine große Freude. Alle Fotos werden (noch immer) analog mit einer Kamera NIKON F65 gemacht, keine digitalen Veränderungen oder Nachbearbeitungen der Bilder.

Ausstellungen

  • "Auch ein Bild hängt nicht gern allein", Querschnitt der aktuellen Arbeiten, Januar bis März 2004 im Cafe Balazzo Brozzi, Nbg.
  • "Dass ich erkenne, was die Welt im Innersten zusammenhält...", Fotografien zum Thema Struktur und Gestalt, seit April 2005 in Zusammenarbeit mit Galerie creARTive bei Rödl & Partner, Nbg.
  • "Andere Ansichten", Doppelbelichtungen, Details, andere Ansichten von Nürnberg, Februar/März 2006 im Neuen Rathaus, Am Hauptmarkt, Nbg.

Preise

Teilnahme am Fotowettbewerb "Nürnberger Plätze", ausgeschrieben von BauLust e.V., Initiative für Architektur und Öffentlichkeit. Unter den Teilnehmern in die besten 20 Einsendungen gewählt und in der zum Wettbewerb zugehörigen Ausstellung vom 06. Mai bis 20. Juni 2006 in der Mittagsgalerie, Gemeinschaftshaus Langwasser, Nbg. vertreten.

Kontakt / Ansprechpartner

Melanie Petrovic
Guntherstr. 41
90461 Nürnberg
Telefon: 09 11 - 58 19 375


zurück zum Programm

© 2006 by Kopf Hof e.V.   -   Design: Tobias Ott - Webdesign Hof & lizenzfreie Bilder   -   Impressum
Spendenkto: Kopf Hof e.V. - Kto-Nr.: 614 645 - BLZ: 780 608 96 - VR Bank Hof eG